PureBasic - Array

Einleitung

Arrays sind Strukturen zum Speichern von indizierten Elementen. Anders als bei einer verknüpften Liste oder bei einer Map werden die Elemente in einer zusammenhängenden Weise im Speicher angelegt. Somit ist es nicht so einfach möglich, ein Element einzufügen oder zu entfernen. Auf der anderen Seite bietet diese sehr schnellen und direkten Zugriff auf ein beliebiges Element.

Um mit Arrays zu arbeiten, müssen diese zuerst deklariert werden. Dies kann mit Hilfe des Schlüsselworts Dim erfolgen. Sie können ebenso in ihrer Größe verändert werden, was mit Hilfe von ReDim geschieht.

Arrays können mit Hilfe von SortArray() bzw. SortStructuredArray() sortiert werden, und können mittels RandomizeArray() auch in einer zufälligen Reihenfolge neu angeordnet werden.

Hinweis: Diese Arrays sind dynamisch, da sich ihre Größe ändern kann. In PureBasic existieren dagegen auch sogenannte statische Arrays, die nicht in ihrer Größe verändert und nur innerhalb von Strukturen verwendet werden können. Diese Arrays werden mit eckigen Klammern geschrieben. Zum Beispiel: ArrayStatic[2]. Siehe hier. Die Funktionen dieser Array-Bibliothek können mit diesem Typ von Arrays nicht verwendet werden.

Befehlsübersicht

ArraySize
CopyArray
FreeArray

      Sortieren & Verschiedenes

SortArray()
SortStructuredArray()
RandomizeArray()

Beispiel

Array.pb

Unterstützte OS

Alle

Referenz-Handbuch - Inhaltsverzeichnis