SortArray()

Syntax

SortArray(ArrayName(), Optionen [, Start, Ende])
Beschreibung
Sortiert das angegebene Array entsprechend den übergegebenen Optionen. Das Array kann aus den folgenden Standard-Typen bestehen: Byte, Word, Long, Integer, String oder Float (Fließkomma).
Für strukturierte Arrays muss SortStructuredArray() verwendet werden. Mehrdimensionale Arrays werden nicht unterstützt.

Parameter

ArrayName() Das zu sortierende Array.
Optionen Dies kann eine Kombination der folgenden Werte sein:
  #PB_Sort_Ascending : Sortiert das Array in aufsteigender Richtung (kleine Zahlen zuerst)
  #PB_Sort_Descending: Sortiert das Array in absteigender Richtung (große Zahlen zuerst)
  #PB_Sort_NoCase    : Sortiert das String-Array ohne Berücksichtigung der Groß-/Kleinschreibung (a=A, b=B etc..) 
Start, Ende (optional) Der Index des ersten und letzten Elements im Array, welche sortiert werden sollen. Wenn diese Parameter nicht angegeben werden, dann wird das ganze Arrays sortiert.

Rückgabewert

Diese Funktion gibt keinen Wert zurück.

Anmerkungen

Ist ein Array nicht vollständig gefüllt, dann werden 'Null'-Elemente an den Anfang des Arrays (bei aufsteigender Sortier-Richtung) bzw. an das Ende des Arrays (bei absteigender Sortier-Richtung) sortiert.
Nicht-Zahlenwerte (NaN) werden beim Sortieren nicht akzeptiert, da dies zufällige Ergebnisse produziert.

Siehe auch

SortStructuredArray(), RandomizeArray()

Unterstützte OS

Alle

<- RandomizeList() - Sort Inhaltsverzeichnis - SortList() ->