Pure Basic : optimized basic compiler
English  
Francais  
Einführung visual basic compiler Neuigkeiten visual basic compiler Download visual basic compiler Screenshots optimized programming language Bestellung visual basic compiler Support visual basic compiler FAQ optimized programming language Links

Ist PureBasic wirklich klein und schnell ?
Ja. Alles wurde optimiert, um den mit PureBasic erstellten Programmen maximale Geschwindigkeit und Kompaktheit zu verleihen. Die Ausführungsgeschwindigkeit entspricht fast jedem professionellen Compiler wie Visual C++, die Größe der Executables ist kleiner und es ist keinerlei Runtime notwendig (kleine Programme liegen typischerweise zwischen 5 KB und 10 KB).
Besitzt PureBasic einen visuellen Editor ?
Ja. Ein mächtiger visueller Designer ist PureBasic Paket enthalten. Dieser erlaubt das einfache Erstellen jeder Art von Applikationen. Er unterstützt alle PureBasic Gadgets, enthält einen visuellen Menüleisten-Editor, Status-Bar Support, Mehrsprachen-Funktionen, Multi-Fenster, Echzeitaktualisierung von Eigenschaften und mehr ...
Wenn ich PureBasic kaufe, werde ich alle Updates kostenlos bekommen ?
Ja. Der allererste PureBasic Anwender (welcher sich bereits 1998 registrierte) hat immer noch freien Zugang zu neuen Updates und dies wird sich nicht ändern.
Ist die PureBasic Lizenz nur für ein OS gültig ?
Nein. Die PureBasic Lizenz ist eine anwenderbezogene ("user-based") Lizenz. Dies bedeutet, Sie können die Vollversion auf allen Ihren Computern installieren, ohne für jeden eine gesonderte Lizenz kaufen zu müssen. PureBasic läuft derzeit auf vier verschiedenen Betriebssystemen (Windows, Linux, MacOS X und AmigaOS) und eine einzelne Lizenz deckt sie alle ab.
Kann ich kommerzielle Applikationen mit PureBasic erstellen ?
Ja. Sobald Sie PureBasic erhalten haben, können Sie damit jede Art von Programmen (Freeware, Shareware und selbst kommerzielle Applikationen) erstellen, ohne dafür extra Kosten an Fantaisie Software bezahlen zu müssen.
Ist es erlaubt, mit PureBasic erstellte DLL's in anderen Projekten zu erstellen ?
Allgemein ja. Sie können DLL's, welche PureBasic-Befehle enthalten, ohne Einschränkungen für Ihre eigenen Projekte erstellen. Es ist jedoch nicht erlaubt, einfache "Wrapper" DLL's (enthalten z.B. alle Befehle einer PureBasic Library) zum Einfügen der PureBasic-Befehle in anderen Programmiersprachen zu veröffentlichen.
Sind alle Versionen stets aktuell ?
Außer AmigaOS, die veraltet ist, werden alle anderen Versionen synchronisiert veröffentlicht, mit den gleichen Features.
Warum ist die Windows API Beschreibung nicht in der PureBasic Dokumentation enthalten ?
Auch wenn PureBasic fast alle der Windows API Funktion nativ unterstützt, ist es unmöglich, alle deren Beschreibungen mitzuliefern, da es sich dabei um mehr als 400 MB Daten handelt. Sie können alle benötigten Informationen auf der Microsoft Seite erhalten.
Gibt es verschiedene PureBasic-Pakete und wo kann ich diese kaufen ?
Nein. PureBasic ist (in einer aktuellen Version) nur als Download-Version direkt auf dieser Webseite erhältlich.
Früher gab es Laden-Versionen, die nicht frei updatefähig sind. Wenn Sie interessiert sind, können Sie zum Sonderpreis auf die Vollversion upgraden. Schauen Sie auf die Bestell-Seite für weitere Informationen.
Wie schnell erhalte ich mein PureBasic Programmpaket nach der Bestellung ?
Bei einer Online-Bestellung erhalten Sie nach Eingang der Registriergebühr Ihr Programmpaket (geschützter Download-Zugang) innerhalb von 1-2 Tagen. Bei einer Offline-Bestellung (z.B. für einen Freund) müssen Sie etwas länger warten, bevor Sie die CDRom (mit einem Backup der Download-Version) erreicht. Von Frankreich in andere Länder kann dies bis zu 2-3 Wochen dauern. Wann immer möglich, wählen Sie deshalb die Freischaltung des Download-Zugangs. Bestellungen beim deutschen Team-Mitglied André Beer werden stets umgehend nach Geldeingang ausgeführt (für eine speziell zusammengestellte CDROM kontaktieren sie ihn bitte).

  Copyright © 2017 Fantaisie Software support@purebasic.com  


By the same author, discover the new web client-side programming language
based on established BASIC rules on spiderbasic.com