Debugger-Schlüsselwörter in PureBasic

Überblick

Eine vollständige Beschreibung aller Funktionen des mächtigen Debuggers finden Sie in den gesonderten Kapiteln Benutzen des Debuggers bzw. Benutzen der Debugger-Werkzeuge.

Es folgt eine Liste mit speziellen Debugger-Schlüsselwörtern, um den Debugger von Ihrem Quellcode aus zu kontrollieren. Es gibt auch eine Debugger Bibliothek, die weitere Funktionen zur Verfügung stellt, um das Verhalten des Debuggers zu ändern.
Verschiedene auch für das Debuggen nützliche Compiler-Konstanten finden Sie im Kapitel Compiler-Direktiven.


Syntax
  
  CallDebugger
Beschreibung
Dies ruft den "Debugger" auf und hält sofort die Programmausführung an.

Syntax

  Debug <Ausdruck> [, DebugLevel]
Beschreibung
Zeigt das Debugger-Ausgabefenster und darin das Ergebnis. Der Ausdruck kann jeder gültige PureBasic Ausdruck sein, von numerisch bis zu einem String. Ein wichtiger Punkt ist, dass der Debug Befehl und sein zugehöriger Ausdruck total ignoriert (nicht kompiliert) werden, wenn der Debugger deaktiviert ist.

Hinweis: Dies gilt auch, wenn Sie hinter Debug vollständige Befehlszeilen (z.B. Debug LoadImage(1,"test.bmp")) angeben. Diese werden bei ausgeschaltetem Debugger nicht mit kompiliert!

Dies bedeutet, dass dieser Befehl benutzt werden kann, um einfach den Programmablauf zu verfolgen ("tracen"), ohne beim Erstellen des endgültigen Executable die Debug-Befehle auskommentieren zu müssen.

Der 'DebugLevel' ist die Prioritätsstufe der Debug-Mitteilung. Alle normalen Debug-Mitteilungen (ohne angegebenen DebugLevel) werden automatisch angezeigt. Wenn ein Level angegeben wurde, dann wird die Mitteilung nur angezeigt, wenn der aktuelle DebugLevel (definiert mit dem nachfolgenden 'DebugLevel' Befehl) gleich oder höher als dieser Wert ist. Dies ermöglicht einen hierarchischen Debug-Modus, indem mehr und mehr präzisere Informationen in Abhängigkeit vom benutzten DebugLevel angezeigt werden.

Syntax

  DebugLevel <numerischer Wert>
Beschreibung
Legt den aktuellen DebugLevel für die Debug Mitteilung fest.

Hinweis: Der DebugLevel wird zum Zeitpunkt des Kompilierens festgelegt. Dies bedeutet, dass Sie den DebugLevel Befehl vor jedem anderen Debug-Befehl einfügen müssen, um sicher zu gehen, dass dieser sich auf alle Debug-Befehle auswirkt.

Syntax

  DisableDebugger
Beschreibung
Dies schaltet die Debugger-Prüfroutinen bei nach diesem Befehl folgenden Quellcode aus.

Syntax

  EnableDebugger
Beschreibung
Dies schaltet die Debugger-Prüfroutinen bei nach diesem Befehl folgenden Quellcode ein (wenn der Debugger vorher mittels DisableDebugger ausgeschalten wurde).

Hinweis: EnableDebugger hat keinen Effekt, wenn der Debugger in der IDE komplett ausgeschalten ist (siehe Compiler-Einstellungen).