Pure Basic : optimized basic compiler
English  
Francais  
Einführung visual basic compiler Neuigkeiten visual basic compiler Download visual basic compiler Screenshots optimized programming language Bestellung visual basic compiler Support visual basic compiler FAQ optimized programming language Links

7. Juni 2010


PureBasic V4.50 (alle OS)

- Hinzugefügt: Unterstützung für Array, List, Map innerhalb von Strukturen
- Hinzugefügt: CopyList(), CopyMap(), CopyArray()
- Hinzugefügt: FreeList(), FreeMap(), FreeArray()
- Hinzugefügt: CopyStructure(), InitializeStructure()
- Hinzugefügt: Lautstärke-Support bei PlaySound()
- Hinzugefügt: Tiefe-Parameter bei SaveImage()
- Hinzugefügt: ImageDepth() Flag, um die originale oder aktuelle Bildtiefe zu erhalten
- Hinzugefügt: #PB_Image_Transparent Flag bei CreateImage()
- Hinzugefügt: 32Bit Support beim TGA Bild-Decoder
- Hinzugefügt: RoundBox(), AbortFTPFile(), RandomData()
- Hinzugefügt: #PB_2DDrawing_AllChannels Modus bei DrawingMode()
- Hinzugefügt: Image (Bild) Unterstützung bei ComboBoxGadget()
- Hinzugefügt: Grafische Console-Funktionen auf Linux
- Hinzugefügt: Unterstützung für große Dateien bei der 'File' Library auf Linux/OSX
- Hinzugefügt: CryptRandom(), CryptRandomData(), OpenCryptRandom(), CloseCryptRandom()
- Hinzugefügt: Viele Mathe-Funktionen: Exp(), ATan2(), Radian(), Degree(), [A]CosH(), [A]SinH(), [A]TanH(), IsNaN(),
                     IsInfinity(), NaN(), Infinity(), Sign()
- Hinzugefügt: 'Debugger' Library, um einige Debugger-Aktionen aus dem Code heraus kontrollieren zu können

- Geändert: Die Image Library behandelt Bilder jetzt intern als 24Bit oder 32Bit (das Laden und Speichern funktioniert mit
                  anderen Bit-Tiefen)

- Repariert: So einige Bugs in den Libraries und im Compiler

IDE/Debugger:
- Hinzugefügt: Schlüsselwort-Unterstreichung bei Break, Continue, ProcedureReturn
- Hinzugefügt: StatusBar-Hilfe für Prototypen und Interfaces
- Hinzugefügt: Schlüsselwort-abhängige Einrückung (Block-Modus ist weiterhin verfügbar)
- Hinzugefügt: Option "Einrückung formatieren" im Bearbeiten-Menü
- Hinzugefügt: Einrücknugs-Hilfslinien und Leerzeichen-Optionen
- Hinzugefügt: Die Möglichkeit zur Auswahl mehrerer Compiler in den Compiler-Optionen
- Hinzugefügt: Purifier-Werkzeug für den Debugger
- Hinzugefügt: Vollständige Debugger-Kompatibilität zwischen allen OS und Prozessoren
- Hinzugefügt: Netzwerk-Debuggen für den eigenständigen Debugger
- Hinzugefügt: Daten-Haltepunkte beim Debugger
- Hinzugefügt: Unterstützung für strukturierte Einträge in den 'Array/Listen/Map anzeigen' Registern der Variablenliste

- Geändert: Die Array, Listen bzw. Map-Namen in der Variablenliste müssen nun mit "()" eingegeben werden, um ihre
                  Elemente anzuzeigen.

  Copyright © 2017 Fantaisie Software support@purebasic.com  


By the same author, discover the new web client-side programming language
based on established BASIC rules on spiderbasic.com