AddVehicleWheel()

Syntax

AddVehicleWheel(#Entity, #RadEntity, VerbindungX.f, VerbindungY.f, VerbindungZ.f, AchseX.f, AchseY.f, AchseZ.f, MaxAufhängungslänge.f, RadRadius.f, Antriebsrad, RollEinfluss.f)
Beschreibung
Fügt ein neues Rad (englisch "wheel") zu einem vorher mittels CreateVehicle() erstellten Fahrzeug hinzu.

Parameter

#Entity Das zu verwendende Fahrzeug-Entity.
#RadEntity Das für das Rad zu verwendende Entity.
VerbindungX, VerbindungY, VerbindungZ Der Ausgangspunkt des Strahls ("ray"), wo die Aufhängung mit dem Chassis verbunden ist.
AchseX, AchseY, AchseZ Die Achse, um die sich das Rad dreht.
MaxAufhängungslänge Die maximale Länge der Aufhängung (in Meter).
RadRadius Raidus of the wheel.
Antriebsrad Wenn auf #True gesetzt, wird dieses Rad ein Antriebsrad sein: ApplyVehicleForce() und ApplyVehicleSteering() können darauf verwendet werden. Wenn auf #False gesetzt, kann keine Kraft auf das Rad gebracht werden.
RollEinfluss Reduziert das von den Rädern angewandte Rollmoment (englisch "rolling torque"), welches zum Rollen des Fahrzeugs führt. (0.0: kein Rollen, 1.0: physikalisches Verhalten). Wenn die Reibung zu hoch ist, könnte es erforderlich sein, diesen Wert zu reduzieren, um das Weiterrollen des Fahrzeugs zu stoppen.

Rckgabewert

Diese Funktion gibt keinen Wert zurck.

Siehe auch

ApplyVehicleBrake(), ApplyVehicleForce(), CreateVehicle()

Untersttzte OS

Alle

Vehicle Inhaltsverzeichnis - ApplyVehicleBrake() ->